Imkerverein Neckarbischofsheim - lebendig wie die Bienen
Imkerverein Neckarbischofsheim - lebendig wie die Bienen

Über uns

Geschichte des Vereins

Der Bezirks-Bienenzuchtverein Neckarbischofsheim besteht bereits seit 1892 und gehört damit zu den ältesten Vereinen in Neckarbischofsheim. Zur Gründung des Vereins kam es in Folge von Unstimmigkeiten zwischen dem Hauptlehrer Braun, Neckarbischofsheim, und dem Bezirksvorsteher in Sinsheim, die jedoch auf Unstimmigkeiten zwischen dem Bezirksverein und dem badischen Landesverband beruhten. Schließlich folgten zahlreiche Austritte und am 15. März 1892 kam es im Rathaus zu Neckarbischofsheim zur Gründungsversammlung eines neuen Vereins, bei der Ludwig Braun zum 1. Vorsitzenden von 30 Mitgliedern ernannt wurde. Auch der damalige Bürgermeister Neuwirth war Bienenzüchter und Vereinsmitglied. Zur ersten Generalversammlung kam es am 12. Februar 1893 im Rathaus.

Die Aufzeichnungen zur Vereinsgeschichte sind dann allerdings lückenhaft, ein vorhandenes Protokollbuch beginnt erst wieder mit der „1. Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Neckarbischofsheim“ am 28. Januar 1934, bei der 37 Mitglieder anwesend waren, unter ihnen auch Kirchenrat und Ehrenmitglied Heinrich Schmitthenner, Sohn des Dichters und Namensgebers des Adolf-Schmitthenner-Gymnasiums. Acht Neumitglieder konnten aufgenommen werden. Das Protokollbuch endet mit dem Bericht Nr. 19 über eine außerordentliche Imkerversammlung im Jahr 1936 im Gasthaus „Zum Schwanen“, auf der Professor Geinitz (Freiburg) über das Thema „Bienenzucht und Obstbau, Bekämpfung der Faulbrut“ referierte. Im Jahr 1935 wurde Wilhelm Schäfer (Eschelbronn) zum 1. Vorsitzenden und Gerichtsverwalter Maier (Neckarbischofsheim) zum Rechner gewählt.

Danach gibt es im Protokollbuch erst wieder Aufzeichnungen von einer Versammlung am 29. März 1954 im Gasthaus „Zum Ritter“. Dabei wurde als Ort der künftigen Hauptversammlungen Neckarbischofsheim festgelegt. Eine weitere Versammlung sollte jeweils an wechselnden Orten stattfinden. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Bienenzuchtverein 103 Mitglieder aus 16 umliegenden Gemeinden.

 

Die früheren Vorstände des Bezirks-Bienenzuchtvereins

1. Vorsitzender

2. Vorsitzender

Kassier

Schriftführer

1892-1895

Ludwig Braun

Neckarbischofsheim

 

1896-1934

Carl Ziegler

Neckarbischofsheim

 

1895-1934

Georg Kling

Helmstadt

 

 

 

1935-1936

Wilhelm Schäfer

Eschelbronn

 

1935-1956

Wilhelm Maier

Neckarbischofsheim

1956-1975

Friedrich Rossel

Helmhof

1954-1956

Friedrich Harth

Waibstadt

 

 

 

1957-1996

Gustav Echner

Eschelbronn

1957-1996

Heinrich Haffelder

Obergimpern

1956-1961

Helmut Thener

Neckarbischofsheim

1984 -1996

Markus Dries

Neckarbischofsheim

1996 - 2012

Klaus Braun

Zuzenhausen

1996-2001

Bernd Wüst

Reichartshausen

1961-1993

Erich Richter

Neckarbischofsheim

1996 - 2012

Dr. Martin Berner

Neckarbischofsheim

 

 

1993-1996

Karl-Willi Sauler

Flinsbach

 

 

 

1996-2001

Fritz Öhmig

Neidenstein

 

 

 

2001-2015

Helmut Blum

Obergimpern

 

 

Der aktuelle Verein

 

Im Verein sind aktuell etwa 40 Imker aus 20 umliegenden Gemeinden organisiert, die etwa 400 Bienenvölker betreuen. Die Gemeinden des Vereins sind: Bad Rappenau-Obergimpern, Bad Rappenau-Wollenberg, Epfenbach, Eschelbronn, Helmstadt, Helmstadt-Bargen, Helmstadt-Flinsbach, Lobbach, Meckesheim, Neckarbischofsheim, Neckarbischofsheim-Helmhof, Neckarbischofsheim-Untergimpern, Neidenstein, Reichartshausen, Siegelsbach, Sinsheim-Adersbach, Sinsheim-Hasselbach,  Spechbach, Waibstadt, Zuzenhausen. Darüber hinaus haben wir auch Mitglieder aus weiteren Städten wie Neckargemünd oder sogar Heidelberg.

 

Die Vorstandschaft

 

1. Vorsitzender

2. Vorsitzender

Kassier

Schriftführerin

seit 2012

Dr. Martin Berner

Neckarbischofsheim

seit 2001

Arno Ziegler

Neidenstein

 

seit 2016

Lars Elster

Helmstadt-Bargen

seit 2015

Walter Zota

Helmstadt-Bargen

seit 2012

Annette Hönig

Helmstadt-Bargen

 

Zuchtobmänner des Vereins, bei denen Zuchtstoff und Königinnen bezogen werden können, sind Arno Ziegler (Neidenstein), Dr. Martin Berner (Neckarbischofsheim, Mitglied AG Toleranzzucht) und Bernhard Hohneder (Waibstadt).

 

Langjährige Kassenprüfer sind Alfred Braun (Helmstadt) und Eugen Leinberger (Flinsbach).

 

 

Ehrenmitglieder

 

Klaus Braun (Zuzenhausen) wurde nach seiner Amtszeit von 1996-2012 als 1. Vorsitzender 2012 zum Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt. Herr Braun ist außerdem Ehrenmitglied und seit 1959 Mitglied im Verein.

 

Alfred Braun (Helmstadt-Bargen) wurde 2015 zum Ehrenmitglied ernannt. Er ist seit 1974 Mitglied im Verein.

 

 

 

 

Die zuständigen Bienensachverständiger in den einzelnen Gemeinden des Vereins

 

Die Bienensachverständige (BSV) sind in ihrem Bezirk zuständig für die Einhaltung der Wanderordnung für Bienenvölker. Sie sind Ansprechpartner wenn in dem jeweiligen Bezirk Bienenvölker aufgewandert werden - mit ihnen ist der Standort zu beprechen und ein Gesundheitszeugnis der Bienenvölker vorzulegen. Außerdem sind sie für die Untersuchung der Bienenvölker im Bezirk zwecks Ausstellung eines Gesundheitszeugnisses zuständig. Die hierfür notwendige Untersuchung der Bienenvölker sollte am besten im April durchgeführt werden. Die BSV sind auch Ansprechpartner, wenn der Verdacht auf Bienenvergiftungen durch Einsatz von Spritzmitteln besteht und wenn es allgemein um Beratung um die Bienengesundheit und die allgemeine imkerliche Praxis geht.

 

 

BSV

Bezirk

Stellvertr. Bezirk

Berner Dr. Martin

Uhlandstr. 4

74924 Neckarbischofsheim

Tel.: 07263/6052200

Neckarbischofsheim

Neck.-Helmhof

Neck.-Untergimpern

Sinsheim-Adersbach

Sinsheim-Hasselbach

Helmstadt

Helmstadt-Flinsbach

Braun Klaus

Birkenweg 12

74939 Zuzenhausen

Tel.: 06226/8726

Lobbach-Lobenfeld

Spechbach

Bammental

Wiesenbach

Wiesenbach-Langenzell

Braun Walter

Hardt 35

74921 Helmstadt

Tel.:07263/1855

 

 

Epfenbach

Eschelbronn

Neidenstein

 

 

 

Mauer

Meckesheim

Meckesheim-Mönchzell

Lobbach-Lobenfeld

Spechbach

Hausmann Karl

Im Gänsbrüchl 12

74889 Sinsheim

Tel.: 07261/62330

Sinsheim-Hoffenheim

Waibstadt-Daisbach

Zuzenhausen

Sinsheim-Hilsbach

Sinsheim-Reihen

Sinsheim-Weiler

Hönig Markus

Roter Weg 15

74921 Helmstadt

Tel.: 07263/5257

Helmstadt-Bargen

Reichartshausen

Neckarbischofsheim

Neck.-Helmhof

Neck.-Untergimpern

Sinsheim-Adersbach

Sinsheim-Hasselbach

Hohneder Bernhard

Dr. Weil Weg 4

74915 Waibstadt

Tel.:  07263/3482

Waibstadt

Epfenbach

Eschelbronn

Neidenstein

Hohneder Sascha

Lange Str. 68

74915 Waibstadt

Tel.: 0176/84442190

Mauer

Meckesheim

Meckesheim-Mönchzell

Waibstadt

Sauler Karl Willi

Am Forlenwald 1

74921 Helmstadt-Flinsbach

Tel.: 07263/6942

Helmstadt

Helmstadt-Flinsbach

Helmstadt-Bargen

Reichartshausen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Imkerverein Neckarbischofsheim